Kommentar schreiben

Kommentare: 44
  • #1

    KARL-HEINZ JEKOSCH (Dienstag, 13 Oktober 2015 18:48)

    Herzlichen Glückwunsch!
    Das ist eine ganz tolle Idee.

  • #2

    Chrisi (Mittwoch, 13 Januar 2016 11:48)

    Also ich bedanke mich nochmals sehr für deine hilfe, und mit deinen Richtwerten stehe ich schon mal nicht ganz ohne da.
    Um deine frage zu beantworten : ja das gerät ist ganz neu gekauft

    P.s. Dein Gästebuch klappt

  • #3

    Iris J. (Mittwoch, 13 Januar 2016 12:06)

    Hallo Chrisi,
    komisch mit Deinem Gerät. Ich würde mal den Händler fragen ..... Ich hoffe, Du hast nicht den Airfryer bezahlt und den Klarstein bekommen? Ansonsten würde ich bei Klarstein mal nach einer passenden Anleitung schauen. Vielleicht haben die einen Downloadbereich oder können Dir eine PDF zusenden.
    Das Gästebuch hat vielleicht gestern nicht funktioniert, weil ich die Seite aktualisiert habe. War vielleicht ausgerechnet zur selben Zeit.
    Ich helfe gerne; auch wenn das nicht immer sofort möglich ist.

  • #4

    Chrisi (Mittwoch, 13 Januar 2016 13:11)

    Ne Ne, ich hab schon das bekommen was ich bestellt habe

  • #5

    Chrisi (Donnerstag, 14 Januar 2016 12:37)

    Seit heute besitze ich einen Airfryer und ich bin soooo froh dass ihr eure gesammelten Werke online gestellt habt, das bedienungsheft ist ja nur bedingt hilfreich. Echt klasse gemacht. Danke.
    Ich hätte nur zwei Fragen :
    1. Wenn du ein x oder ein - machst,was bedeutet das?
    2. Wenn du Pommes machst, gibst du einen Schluck Öl dazu oder werden die tatsächlich ohne fett knusprig?
    Nochmal danke
    Gruß aus Bayern
    Chrisi

  • #6

    Iris J. (Donnerstag, 14 Januar 2016 12:39)

    Hallo Chrisi,

    ich habe Änderungen auf meinen Seiten in der Tabelle vorgenommen. Nun müsste es eindeutig sein.
    Öl gebe ich nur zu frischen Kartoffeln. Tiefgefrorene Pommes bereite ich ohne Öl zu.

    Vielen Dank für das Lob.

  • #7

    Eva (Donnerstag, 14 Januar 2016 12:40)

    Hallo Sie beide lieben Menschen,
    da haben Sie ja was tolles auf die Beine gestellt.
    Ich habe noch keinen Airfryer . Bin aber momentan drauf und dran mich in das Thema einzuarbeiten. Ich hätte ihn vermutlich schon gekauft, aber 209 Euro ist ja nicht grad wenig. Deshalb mal wieder eine lange Überlegung. Lach, ich hab das Gefühl, ich muss so was ja auch rechtfertigen, bei meinen Männern (Mann und Sohn). Naja eigentlich weiss ich, dass mich der Phillips überzeugt hat. Ich habe zu Weihnachten einen Pizzaofen bekommen (super klasse) und irgendwie hab ich dann das Gefühl, dass ich´s dann vielleicht übertreibe. Ich wünschte ich könnte den Airfryer bei amzon auch zur Verfügung gestellt bekommen. Aber das Glück hat nicht jeder. Amazon wählt sich die Testkunden selber aus. Naja egal, ich wollte mich nur sehr für die tolle Seite bedanken und ein dickes Lob aussprechen.
    Liebe Grüße Eva

  • #8

    Iris J. (Donnerstag, 14 Januar 2016 12:43)

    Hallo Eva!

    Ganz lieben Dank für das Lob. Somit haben wir uns die Mühe scheinbar nicht umsonst gemacht. Ich bin aber auch auf Eure Hilfe und Mitwirkung angewiesen. Ich betrachte diese Seite als "Gemeinschaftsprojekt".
    Ich danke Euch allen!

  • #9

    Utee (Freitag, 15 Januar 2016 00:15)

    Hallo, schöne Seite habt ihr da aufgemacht! Ich erhoffe mir einige Anregungen und Tipps! Ich habe seit letzter Woche einen neuen Airfryer und bisher nur selbstgemachte Pommes geübt: Mehlig kochende Kartoffeln geschält und mit dem Messer in nicht so ganz dünne Stifte geschnitten, halbe Stunde gewässert, dann mit Küchentuch getrocknet. Dann habe ich die Stifte mit Albaöl (Schwedische Rapsöl-Zubereitung mit Buttergeschmack) leicht eingesprüht (bei der Einführung gab es im Supermarkt einen Sprüher dazu) und mit den Händen verteilt. Ist auf alle Fälle viel weniger als der empfohlene EL. In den vorgeheizten Airfryer 6 Min. bei 160°, schütteln, 6 Min. bei 170°, schütteln, 6 Min. bei 180°, schütteln, nochmal 3 Min. bei 180°. Sehr gut. Man muss sie aber relativ schnell verbrauchen, weil die Knusprigkeit nicht lange anhält. Jetzt habe ich auf anderen Seiten gelesen, dass manche die Pommes nach dem ersten Durchgang zunächst abkühlen lassen, bevor sie in die nächste Erhitzungsstufe gehen. Gibt es dafür einen Grund, den ihr vielleicht kennt?

  • #10

    Günstig Kochen (Donnerstag, 21 Januar 2016 14:33)

    tolle Seite! Lese oft und liebend auf deinen Seiten.

  • #11

    Tanja (Donnerstag, 21 Januar 2016 19:05)

    Hi, großes Kompliment, ein super Seite und sehr hilfreich. Genau sowas fehlt in Beschreibung und Rezeptheft was ihr hier bietet. Wie backe ich TK Brötchen, etc waren auch meine Fragen die nirgends in den Unterlagen zu finden waren. Einfach nur DANKE und weiter so !

  • #12

    Ch.B. (Dienstag, 26 Januar 2016 14:50)

    Ich wollte euch nur mitteilen, dass ich eure Seite sehr gut und hilfreich finde. Wir haben den A F seit einer Woche und ich benutze ihn jeden Tag. Gerade habe ich das Grillzubehör beim Planeten bestellt (der Tipp war gut!)
    Kleine Blätterteigteilchen (5x5cm, füllen und diagonal falten) lassen sich auch hervorragend im AF zubereiten. 200 Grad und ca. 7 Minuten.
    Viele Grüße
    Ch. B.

  • #13

    Rallo (Sonntag, 31 Januar 2016 16:06)

    Sehr gute Idee so eine Seite zu betreiben. Hab den Airfryer jetzt schon ein halbes Jahr und bis jetzt nur Fritten drin gemacht. Aber jetzt will ich die Vielfalt ausprobieren.

  • #14

    Tina (Montag, 01 Februar 2016 06:45)

    Hab heute mein Gerät bekommen. Die Beschreibung finde ich ungenügend für so ein teures Gerät. Was mir fehlt ist wofür ich wieviel Öl dazu geben muss. Kommt immer etwas Öl rein oder z. B bei Kuchen oder Brötchen nicht. Ich weiss die Frage ist etwas doof aber ich will ja nichts falsch machen. LG

  • #15

    Iris (Montag, 01 Februar 2016 06:47)

    Hallo Tina,
    ich muss Dir über das Gästebuch antworten, da Deine Mail nicht funktioniert. Kommt immer als unzustellbar zurück ...
    Zunächst einmal : es gibt keine doofen Fragen. Grundsätzlich funktioniert der AF ohne Öl. Manchmal muss es aber doch sein, um Bräune zu erzielen oder damit nichts anpappt.Das Öl muss nie nirgendwo "rein"! Pommes aus frischen Kartoffeln zb sprüht man nur etwas ein. Dazu gibt es gerade diese Woche einen super Öl- Sprüher bei tchibo!Brötchen, tiefgefroren zum Aufbacken zb von coppenrath höchstens mit etwas Wasser bepinseln. Das machen einige so, mein Mann und ich zb wieder nicht. Kuchen wie auch im Backofen: nur die Form etwas einreiben. Der AF ist ja dafür da, fett zu sparen (und Energie ). Du wirst ihn noch lieben lernen. Ehrlich!
    Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Ansonsten : frag einfach.
    VG Iris

  • #16

    MaryMa (Mittwoch, 03 Februar 2016 16:55)

    Hey ihr Lieben...
    wollte euch nur mal ein fettes Lob hinterlassen für eure coole Seite! Habe erst vor kurzem selbst eine Seite erstellt, in der ich Top Fritteusen und Heißluftfritteusen teste, vorstelle und bewerte und bin durch Zufall auf eure Seite gestoßen!
    Werde ganz sicher einige eurer Rezepte selber ausprobieren und kann nur sagen: Macht weiter so!
    LG Mary

  • #17

    Karin (Freitag, 04 März 2016 12:35)

    Auch von mir ein fettes Lob für diese tolle Seite. Ich habe mir den Airfryer XL neu
    angeschafft und bin gerade am ausprobieren, was man damit alles so anstellen kann ;-)
    Dabei sind speziell eure Tabellen sehr hilfreich und erleichtern den Einstieg.
    Weiter so!
    LG Karin

  • #18

    Michael (Samstag, 05 März 2016 09:36)

    Hallo zusammen,
    Bin auch seit 2 Tagen stolzer Besitzer des Airfryer und bin froh darüber.
    Habe Eure Seite gefunden und finde sie Klasse.......Genial......

  • #19

    Volker (Sonntag, 27 März 2016 21:58)

    Hallo Iris und Thorsten,
    Glückwunsch zu eurer Arbei hier. Ich bin durch Zufall auf eure Seite gestoßen, Meinen Airfryer XL habe ich jetzt ca 1 1/2 Wochen und habe soetwas wie eure Seite gesucht. Danke.
    Schade dass Philips sowas nicht leistet.
    LG Volker

  • #20

    Gerti (Donnerstag, 31 März 2016 19:54)

    Hallo , hab heute mein Gerät erhalten und nun im I-net gestöbert , bin nun auf diese Seite gestossen und finde sie super . Werde eure Seite bestimmt öfter besuchen , da ich sie toll finde .

  • #21

    Anka (Dienstag, 12 April 2016 12:30)

    Hallo ihr beiden,

    nachdem ich den Philips Airfryer vor ca. einer Woche gekauft habe und mit meinem 13 jährigen Sohn gleich Pommes ausprobieren wollte, dies leider schief ging (teils dunkel und noch roh), bin ich nun voller Hoffnung, bei euch die geeigneten Tipps und Tricks zu finden, um knusprige Pommes hinzubekommen bzw. weitere Anregungen zum Frittieren, Braten, ... zu finden. Ganz lieben Dank für diese toll aufbereitete Homepage!!! :-)

  • #22

    Christa (Dienstag, 26 April 2016 15:43)

    Hallo, habe heut den AF XL mal leihweise von meiner Schwiegertochter erhalten. Jetzt will ich mich mal bischen schlau machen ob das Gerät auf Dauer auch was für mich ist.
    Was hier alles so beschrieben wird hört sich nur super an. Der XL wird vielleicht für mich doch ein bischen groß sein ? da ich alleinstehend bin. Andererseits kann man ja vielleicht Gemüse u. Kartoffeln zusammen in den Korb geben. Jetzt werde ich mich erstmal hier bei Euch bischen reinlesen.
    Schön das ich Euch hier gefunden habe.
    LG. Christa

  • #23

    UrHamburger (Mittwoch, 27 April 2016 18:19)

    S U P E R S A C H E !

    Vielen Dank dafür und Grüße aus

    "dem echten Norden"

  • #24

    dr. klaus peter radler (Freitag, 20 Mai 2016 17:45)

    liebe iris,
    lieber thorsten ,

    grosse klasse ! toller aufbau , nordisch gut !

    danke und gruss aus dem süden

    klaus peter

  • #25

    marion (Sonntag, 22 Mai 2016 12:40)

    hallo ihr lieben
    was für eine tolle seite, habe mir den airfreyer auch zugelegt und bin gespannt
    freue mich schon sehr
    lg marion

  • #26

    Erika TrammznmpJ £ (Mittwoch, 01 Juni 2016 13:20)

    Hallo, ich habe mir einen bei ebay bestellt. Aber keinen xl,wir sind nur noch 2 Personen.Ich hoffe das ich vieles übernehmen kann aus dieser Fülle von Tips und Rezepten. Ich denke das gute Stück kommt bald , dann geht's los .
    Gruß Erika Tramm

  • #27

    Peter (Freitag, 08 Juli 2016 21:20)

    Hallo zusammen. Wirklich super, was ihr da zu Papier und ins Net gebracht habt. viel Arbeit und Engagement zum Nutzen aller! danke. Als kochender Mann mich meinen Hund Nelly und mich bin ich besonders auf die Rezepte für Vierbeiner gespannt. für mich nutze ich den Airfryer, allerding die kleine, digitale Version. Ich hoffe, dass sich die Werte von XL adaptieren lassen. Schweinesteak in der Grillpfanne geht schon mal gar nicht mit Röstaromen bei 180 Grad und 8 Minuten. damits einigermaßen geht, nehme ich 200 Grad und bis zu 10 Minuten inklusive einmal Wenden. Dafür qualmt es recht ordentlich! Gibt es vielleicht für den kleinen Airfryer Rezepte, oder einen Anhaltspunkt wie ich die hier beschriebenen nutzen kann? Ganz herzlichen Dank schon einmal im Voraus. Peter

  • #28

    Homepagebetreiber (Freitag, 08 Juli 2016 22:18)

    Hallo Peter, 


    leider haben wir keinerlei Anhaltspunkte, wie man es umrechnen könnte. Stell doch die Frage mal im Forum. Vielleicht hat jemand eine Idee. 

    Andonsten gilt immer : langsam rantasten. So sind auch die Zeiten auf der Seite ermittelt. 

    Dass es mal qualmt und / oder dampft, ist ganz normal. Das muss manchmal so. 

     

    Mit den Tierrezepten zieht es sich bei uns wohl noch was hin;  sind aber in Planung. Unsere 6, 3 Hunde und 3 Katzen,  freuen sich schon! 


    Vielen Dank auch für das Lob. Es war tatsächlich viel Arbeit, aber für die ganzen Lob - Mails hat sich das gelohnt. Ich freue mich, wenn ich die Besucherzahlen sehe. Dann weiß ich, dass die Arbeit nicht umsonst war. 

    Das Pflegen der Seite ist nun ein Klacks. Ich freue mich auch hier über jedes neue Rezept oder Garzeiten. Die Seite soll noch wachsen! 


    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, 


    viele Grüße 

    Iris 

  • #29

    Giuseppe Sutera (Sonntag, 07 August 2016 11:40)

    Hallo zusammen, ich liebe eure seite weil ich jedesmal wenn ich hier drauf bin gibt es was neues! Würde mich mal freuen wenn was zum Thema Joghurt selber machen kommt. Schöne Grüße aus Duisburg

  • #30

    Homepagebetreiber (Sonntag, 07 August 2016 16:04)

    Hallo Giuseppe,
    es freut uns, dass die Seite auch bei Dir gut ankommt. Wir geben uns Mühe, sie stetig wachsen zu lassen.

    Wir befürchten, dass eine Joghurtzubereitung mit dem Airfryer nicht möglich ist, da dieser erst bei 60 Grad zu arbeiten beginnt. Joghurt wird aber zwischen 40 und 50 Grad "bearbeitet". In der Regel erfolgt die Reifung im Bett ...
    Grundsätzlich eine tolle Idee, aber leider nicht möglich. Solltest du andere Erfahrungen machen, "dann immer her damit" :-)
    Viele sonnige Grüße aus Hamm

  • #31

    Kati (Sonntag, 14 August 2016 20:33)

    Ein riesiges DANKESCHÖN für Eure Mühe - das ist wirklich ganz toll, was Ihr da zusammengetragen habt und richtig richtig hilfreich! Es hat mir entscheidend dabei geholfen, mich für einen Airfryer zu entscheiden, denn die vielen Kommentare bzgl. der oft recht dürftigen Angaben haben mich immer wieder zögern lassen - heute habe ich ihn bestellt und werde sicher oft bei Euch vorbeischauen... sollte mir etwas sinnvolles einfallen, was Ihr noch nicht in Eurer Tabelle habt, lasse ich es Euch natürlich gerne wissen.... ich vermute aber stark, daß ich erstmal eine Menge bei Euch lernen muß :-). Also nochmals Danke und Kompliment für die tolle HP.
    Liebe Grüße
    Kati

  • #32

    Schwester SASA (Samstag, 03 Dezember 2016 10:23)

    Hallo Ihr Fleißigen,
    erst einmal Respekt für Eure Arbeit hier. Ich hätte mich sonst nicht mit dem AF anfreunden können.
    Da das Kochheftchen vom Hersteller ziemlich dürftig ist.
    Jetzt freue ich mich schon mich durch Eure Rezepte zu schlemmen.
    Vielen Dank

  • #33

    Aysel (Freitag, 16 Dezember 2016 14:36)

    Hallo an alle!
    Ich bin gerade dabei mir von Klarstein einen airfryer zu kaufen.
    Was mich aber vorher brennend interessiert ist ob man mit dem airfryer auch Reis zubereiten kann. Würde der airfryer von Klarstein einen Reis kocher ersetzen?
    LG aus Köln

  • #34

    Oliver Krümberg (Freitag, 20 Januar 2017 14:32)

    Hallo!
    Sehr interessante Seite! Bin ebenso ein absoluter Heissluft-Friteusen-Fan ;)
    Auf meiner Seite findet Ihr weitere tolle Tipps und Tricks zum Thema Heissluftfriteuse, viele tolle und vor allem simple Rezeptideen und Infos zu vielen aktuellen Heissluftfriteusen-Modellen mitsamt Testberichten! Freue mich über Ihren Besuch!

    @aysel: Ist eher nicht zu empfehlen! Man kann die Heissluft-Friteuse eher mit der Umluft-Funktion eines Backofens vergleichen. Simpel gesagt: Alles was im Backofen geht, geht auch in der Heissluftfriteuse! Reis ist dafür also nicht geeignet

    Gruß Olli

  • #35

    Monika (Freitag, 03 Februar 2017 12:13)

    Hallo Ihr Zwei,
    bin auch durch suchen auf eure Seite gestoßen. Habe den kleinen Turbostar von Philips jetzt ca. 2
    Wochen(ohne vorheitzen).Pommes, Muffin und Lachssteak schon ausprobiert. Brot mit Fertigmischung
    wurde leider etwas zu dunkel(10 Min. bei 200^ dann 30 Min. bei 180) Heute kleine Brötchen selbstge-
    backen(15 Min. bei 170). Jetzt will ich noch einen Hackbraten 500g bei 200 ^ in 20-25 Min. ausprobieren.
    Vielen Dank für eure tolle Seite. Werde bestimmt noch ein paar mal hier stöbern. LG Moni aus Frankfurt

  • #36

    Günter M. (Dienstag, 28 März 2017 15:30)

    Hallo ihr beiden,

    habe seit 14 Tage den Philips HD9240/90 Airfryer XL bin fleißig am testen.
    Bin beim vielen suchen auf eure Seite gestoßen. Sie gefällt mir sehr gut und ist auch sehr hilfreich.
    Macht weiter so !!
    Viele Grüße aus Dortmund
    Günter

  • #37

    Hans (Freitag, 21 April 2017 20:05)

    Schöne Seite! Habe seit heute meinen Airfryer XL. Werde sicher noch öfter bei euch sein. Habe mal wegen Brötchen aufbacken Geguckt. Bei euch steht 5 – 7 Min. Ist das mit Vorheizen oder ohne?
    Gruß Hans

  • #38

    Iris - Homepagebetreiber (Samstag, 22 April 2017 09:14)

    Hallo Hans
    das ist ohne Vorheizen. 

    Wenn wir die Brötchen für das Frühstück aufbacken, liegen sogar unsere Eier noch mit im Korb. 7 Minuten backen und 2 Minuten ruhen lassen. Perfektes mittelhartes Ei :-) Das spart noch zusätzlich Energie. 
    Viele Grüße
    Iris

  • #39

    Hans (Samstag, 22 April 2017 10:22)

    Hallo Iris,
    Danke für die schnelle Rückmeldung.
    Das mit den Eiern ist eine sehr gute Idee, die ich nächstes Wochenende ausprobieren werde. Das mit den Brötchen hatte ich heute Morgen (ohne Vorheizen) schon ausprobiert. War sehr gut. Knusprig aber nicht zu hart und die Bräunung war auch top. Ich werde mir noch öfter Tipps von eurer Seite holen. Macht weiter so!
    Schönes Wochenende Gruß Hans

  • #40

    Hans (Samstag, 29 April 2017 08:00)

    Hallo Iris,
    Habe da noch eine Frage! Die Eier anpiksen? Oder einfach so mit in den Korb?
    Vielleicht melde ich mich noch im Forum an. Habe sicher noch mehr Fragen!
    Danke schon mal im Voraus!

    Schönes Wochenende Gruß Hans

  • #41

    Iris - Homepagebetreiber (Samstag, 29 April 2017 11:47)

    Hallo Hans, 

    Brauchst du nicht anpicksen. Haben es anfangs getan, dann vergessen und es ging trotzdem. Es platzt sowieso hier und da mal ein Ei,  egal ob mit oder ohne Loch �


    Frag ruhig! Ich kann nur nicht immer sofort antworten. Forum ist natürlich besser. Dann haben die anderen auch etwas davon. 


    Schönes Wochenende 

    Iris 



  • #42

    Hans (Sonntag, 30 April 2017 07:51)

    Hallo Iris,
    Danke!
    Wenn man früh genug nachfragt, kommen deine antworten ja früh genug. Du sitzt ja schließlich nicht den ganzen Tag daneben. Ich melde mich dieses oder nächstes Wochenende im Forum an und hoffe, dass ein bisschen mehr leben im Forum entsteht. Ich habe den Airfryer ja erst eine Woche und habe noch nicht viel damit gemacht. Pommes, Brötchen aufbacken. In den nächsten Wochen wird noch einiges folgen.
    Freue mich schon auf das Forum und eine lebhafte Diskussion.
    Gruß Hans

  • #43

    Penny (Samstag, 10 Juni 2017 23:30)

    Habe den Airfryer erst seit 2 Tagen und bin auf der Suche nach Rezepten, Garzeiten etc.
    Super, was Du da alles zusammengestellt hast, herzlichen Dank und riesengroßes Kompliment.
    Penny aus der Nähe von München

  • #44

    Manu.Maus (Mittwoch, 26 Juli 2017 09:30)

    Vielen Dank für die gesammelten Daten! Ich schaue hier sehr oft rein. Habe meinen Airfryer noch nicht lange. Aber bisher ist alles gelungen :-)
    Von mir ein großes Lob an die Homepage!
    LG
    Manu.Maus